Technologien für die SO2 & Säuregasbehandlung

B&W bietet eine Reihe von Lösungen für die Entfernung von Säuregasen, wie Schwefeloxiden (SO2 und SO3), Chlorwasserstoff (HCl), Fluorwasserstoff (HF) und anderen gefährlichen Luftschadstoffen.

 Technologien zur SO2- und Sauergasreinigung

Rauchgas-Nassentschwefelungssysteme für Kraftwerke

Wet Scrubbers
Unsere Nassentschwefelungssysteme oder Nasswäscher laufen seit 1971 effizient, wirtschaftlich und zuverlässig. Aktuelle Konzepte erreichen bei über 99,5 % Systemverfügbarkeit 99 % SO2-Abscheidung. Unser Absorberdesign sorgt für verringerte Betriebs- und Wartungskosten. Mit unseren Wäschern zur Rauchgas-Nassentschwefelung wird eine SO2-Abscheidung von bis zu 99 % erreicht.

Industrielle Säuregasabsorber

industrial acid gas absorbers
Unsere Gasabsorptionssysteme umfassen offene Sprühtürme, Bodenkolonnen, Füllkörperkolonnen und Sprühwäscher zur Entfernung von SOx, HCl, ClO2 Cl2 und anderen Verbindungen aus Abgasen. Partikel- und säuregashaltige Gasströme können mit unserem Nassabscheider mit Zerstäubungsdüsen in einem System mit minimalem Druckverlust, niedrigem Wasserverbrauch und geringer Wartung gereinigt werden.

Trockensorptionseinspritzung

DSI
Unsere Trockensorptionssysteme stellen eine kostengünstige Lösung für die gesonderte oder gemeinsame Abscheidung von Sauergasen aus kohlebefeuerten Kesselanlagen (normalerweise unter 300 MW), Biomasse-Kesselanlagen und industriellen Anwendungen bereit. In größeren Anlagen können Trockensorptionssysteme ebenfalls für die Begrenzung von HCI- oder SO3 -Emissionen in Kombination mit anderen Abgasreinigungstechnologien eingesetzt werden.

Unsere Trockensorptionssysteme weisen bei der SO2 Entfernung einen Wirkungsgrad von 80 % und bei der Entfernung von HCl und SO3 hohe Wirkungsgrade auf und wurden für den Einsatz von verschiedenen Reagenzien, einschließlich Trona, Natriumhydrogencarbonat und Hydratkalk entwickelt.

Sprühabsorber (SDA)

Spray dryer absorbers (SDA)
Unsere Sprühabsorber-Systeme beseitigen mehr als 98 Prozent der SO2-, SO3-, HCl- und HF-Emissionen, sind auf Kraftwerkskessel ausgelegt, in denen für gewöhnlich Kohlearten mit geringem bis mittlerem Schwefelgehalt verbrannt werden, sowie auf kleinere Kraftwerkanlagen und industrielle Anwendungen und Müllverbrennungsanlagen mit kombinierter HCl- und SO2-Kontrolle.

Gemeinsam integriert mit unseren Pulse-Jet-Gewebefilter- und Trockensorptionstechnologien, die Aktivkohle (PAC) nutzen, bieten sie eine integrierte Lösung für eine hochleistungsfähige Reinigung von Sauergasemissionen.

Trockenabscheidung (CDS)

Circulating Dry Scrubber (CDS)
CDS-Technologie eignet sich ideal für kleinere Anlagen, die Kohle mit mittlerem bis hohem Schwefelanteil verfeuern. Im Vergleich zu nassen REA-Systemen liegen die Investitionskosten niedriger; zugleich ist aufgrund dem integrierten Pulse-Jet-Gewebefilter eine stärkere Reduzierung der Feinstaubemissionen möglich. Wie SDA produziert CDS ein festes, trockenes Nebenprodukt und erfordert keine Abwasserreinigung.

Neue Installation

Babcock & Wilcox (B&W) projects, new build
Wir zeigen regelmäßig auf, dass wir innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln können, von neuem Equipment bis hin zu großen, komplexen Maschinenbau- und Konstruktionsprojekten.

Modernisierungen / Nachrüstungen

Upgrades and Retrofits by B&W
Die Modernisierung, Optimierung und Wartung vorhandener Anlagen sind wichtige Überlegungen in Bezug auf die längerfristige Rentabilität und Wirtschaftlichkeit bei allen Verfahren.

Ersatzteile/Services

Babcock & Wilcox Parts and Service Support
Ein globales umfassendes Netzwerk regionaler Servicecenter, Außendiensttechniker und technischer Supportmitarbeiter steht zur Verfügung und bietet Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Service und Aftermarket-Lösungen.