NOx-Kontrollsysteme

B&W zeichnet sich durch umfangreiche Erfahrungen aus und bietet zahlreiche Optionen zur Bereinigung von Stickoxiden (NOx).

Selektive katalytische Reduktion (SCR) zur leistungsstarken NOx-Reinigung

SCR System for NOx Reduction

SCR-Anlagen zählen zur effektivsten Methode zur Reduzierung von NOx bei der Abgasnachbehandlung. Als führender Anbieter umfassender Projektleistungen einschließlich Anlagenentwicklung und -konstruktion, Ammoniaklagerung und Fördersystemen, Reaktor- und Katalysatorentwicklung, Steuerungssystemen und zugehöriger Nebenanlagen haben wir Erfahrung sowohl in der Einrichtung von Neuanlagen als auch in der Nachrüstung bestehender Anlagen.

Mit der Technologie der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) von B&W zusammen mit der Expertise von B&W MEGTEC im Bereich katalytischer Oxidation von VOC erhalten unsere Kunden eine bewährte und umfassende Auswahl an Lösungen zur NOx-Reduzierung.

Bei Hochleistungs-SCR-Anlagen muss das NOx-haltige Gas gründlich mit Ammoniak vermischt werden. Unsere Ammoniak-Eindüsegitter und Mischanlagen erzielen auf einfache und robuste Weise genau die Leistung, die über den gesamten Lastbereich benötigt wird, und das mit nur minimalem Wartungsaufwand.

Zu unseren Referenzanlagen zählen Anwendungen, die fossile und Biomassebrennstoffe sowie Siedlungsabfälle nutzt. Dank unserem breiten Erfahrungsschatz können wir die potentiellen Auswirkungen von erhöhtem SO2-Ausstoß, stärkerem Druckabfall oder Ammoniakschlupf besser einschätzen und unter Kontrolle behalten.

Dank unseres Spektrums an Konstruktionsoptionen von SCR-Reaktoren und Abzügen können wir die Konstruktion unseres gesamten Systems an die Räumlichkeiten vor Ort anpassen.

Selektive nichtkatalytischen Reduktion zur kostengünstigen NOx-Reinigung

SNCR Systems

In einigen Anwendungen kann die Technologie von B&W MEGTEC zur selektiven nichtkatalytischen Reduktion (SNCR) als Lösung mit relativ niedrigen Kapitalkosten umgesetzt werden. Unsere SNCR-Technologie basiert auf maßgeschneiderten Turbotak-Zerstäuberdüsen zur direkten Einspritzung von Ammoniak- oder Harnstofflösungen in das heiße Gas, um NOx chemisch in Stickstoff und Wasser umzuwandeln. Bei Anwendungen, für die standortspezifische Daten benötigt werden, können wir eine vollständige Demonstration der Wirksamkeit einer SNCR-Lösung durchführen.

Wir bieten Pilotversuche an Ihrem Standort an, um die Machbarkeit von SNCR bei der NOx -Emissionsbehandlung zu prüfen. Mittels Harnstoff- und Ammoniakeinspritzung-Tests werden die bestmögliche Reagenz für Ihren Prozess, die korrekte Dimensionierung von Ausrüstung für eine Installation in vollem Maßstab und die korrekten Einspitzstellen bestimmt.

Wir erweitern unsere Datenbank im Bereich chemische Produktion, wie Herstellung von Glas und Industrieruß, stets durch vollumfängliche Demonstrationen. Unser Ziel besteht darin, die Leistung bei der NOx-Reduzierung zu maximieren und zugleich den Chemikalienverbrauch zu optimieren und die Reagenz-Überdosis möglichst zu minimieren. Zur Erreichung dieser Ziele setzen wir sowohl Prognose- als auch Skalenmodellverfahren ein, um eine optimale Gasstromverteilung sicherzustellen.

Zugehörige Ressourcen

 Anlagen zur selektiven nichtkatalytischen Reduktion (SNCR)

Brenner mit niedrigen NOx-Emissionen und Oberluftanschlüssen

Overfire Air Systems

Eine zusätzliche NOx-Verringerung kann durch die Integration von Brennern mit niedrigen NOx-Emissionen und einer gestuften Verbrennung (Oberluftanlage) in die komplette Anlage erreicht werden. Seit 1971 hat B&W Verbrennungsanlagen mit niedrigen NOx-Emissionen für eine Erzeugungskapazität von mehr als 120.000 MW verkauft (über 8.000 Brenner) als neue und nachgerüstete Kesselanlagen verkauft. Unsere Verbrennungstechnologie zur niedrigen NOx-Bildung wurde erfolgreich auf viele B&W-Anlagen und Anlagen von Drittanbietern mit unterschiedlichen Brennstoffmerkmalen und Kesselanordnungen angewendet.

Wir gehören zu den Vorreitern in der Entwicklung und Anwendung von NOx-Anschlüssen und Luftstufungen zur Verringerung der NOx -Emissionen. In Kombination mit unseren Technologien zur Verringerung der NOx-Emissionen, wie z. B. Brenner und SCR-Anlagen, können Oberluftsysteme bei allen Dampferzeugern mit Wand- und Eckenfeuerung installiert werden und sind Teil einer Gesamtstrategie zur NOx-Verringerung.

Neue Installation

Babcock & Wilcox (B&W) projects, new build
Wir zeigen regelmäßig auf, dass wir innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln können, von neuem Equipment bis hin zu großen, komplexen Maschinenbau- und Konstruktionsprojekten.

Modernisierungen / Nachrüstungen

Upgrades and Retrofits by B&W
Die Modernisierung, Optimierung und Wartung vorhandener Anlagen sind wichtige Überlegungen in Bezug auf die längerfristige Rentabilität und Wirtschaftlichkeit bei allen Verfahren.

Ersatzteile/Services

Babcock & Wilcox Parts and Service Support
Ein globales umfassendes Netzwerk regionaler Servicecenter, Außendiensttechniker und technischer Supportmitarbeiter steht zur Verfügung und bietet Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Service und Aftermarket-Lösungen.