Technical Training at B&W

Wissen und Schulungen für Ihre Karriere

SCHNELLNAVIGATION – RESSOURCEN

Technische Schulungsseminare

B&W Technical Training Seminars

Schulungsdienstleistungen

B&W bietet eine Reihe technischer Schulungsseminare, die auf stark ausgelastetes Werkspersonal ausgelegt sind.

Wir streben kontinuierlich danach, Seminare und Schulungsprogramme für die Anforderungen unserer Kunden anzubieten. Seminarteilnehmer werden von anerkannten Experten in ihrem Fachgebiet geschult und bekommen schriftliche Unterlagen, um die in den Vorträgen erörterten Themen zu vertiefen.

Unsere Kurse werden regelmäßig aktualisiert und weiterentwickelt, um anlagenspezifische Anforderungen zu erfüllen. Es stehen vollständige Weiterbildungs- und Qualifikations-Lehrgänge für viele Disziplinen zur Verfügung. Zudem können wir unsere Standardkurse auf bestimmte Anforderungen zuschneiden.

Das Kundenfeedback ist bisher konsistent positiv. Es ist unser Anspruch, möglichst kostengünstige und kosteneffiziente Schulungen anzubieten, indem wir moderne Technologien in allen Schulungsbereichen nutzen und erkunden.

Continuing Education Units

Babcock & Wilcox (B&W) bietet jedem Seminarteilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen des UA Solutions Program der University of Akron Continuing Education Units (CEU) zu erhalten. Ein Kontakt bzw. eine Schulungsstunde entspricht 0,1 CEU. Nach Abschluss des Kurses und erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat vom University of Akron UA Solutions Program. 

Vorteile unserer Schulungsprogramme

Die Schulung ist eine Investition mit hohem kurz- sowie langfristigem Nutzen. Zwei wichtige Vorteile, die sich direkt auf Ihren Profit auswirken, bestehen in der Verringerung der Werks-Betriebskosten sowie der Stillstandszeit. Weitere Vorteile haben eine eher indirekte Auswirkung. Eine Schulung steigert das Selbstvertrauen und entwickelt die Fähigkeiten von Werkspersonal, wodurch sowohl Moral als auch Effizienz gefördert werden. Durch die Verbesserung der Werkssicherheit durch hochwertige Schulung kann ein Unternehmen die Entschädigungszahlungen an Mitarbeiter ebenso wie Krankheitszeiten aufgrund von Unfällen reduzieren.

Die Schulung von Mitarbeitern zu korrekter, sicherer und effizienter Bedienung und Wartung kann Unternehmen dabei helfen, eine zuverlässige Leistung des Werks sicherzustellen.

KOMMENDE TECHNISCHE SCHULUNGSSEMINARE

Steuerung und Wartung elektrostatischer Abscheider

Electrostatic Precipitator Controls & Maintenance

27.–29. Juni 2017  |  CEU: 1.8

Seminar-Beschreibung:

Dieses Seminar wird Teilnehmer zur Theorie und zum Betrieb elektrostatischer Abscheider schulen (ESP). Die Seminarteilnehmer werden die Faktoren kennenlernen, die sich auf die Leistung von ESP, normale Wartungstechniken und Verfahren auswirken. Ebenfalls abgedeckt werden Techniken zur Optimierung des Betriebs von B&W-Abscheider-Steuerungstechnik (wie dem SQ-300®i-Controller, PRC-100® Abklopfungs-Controller und Precipitator ManagerTM-Software) sowie aktuelle Trends in der Energieversorgung von Abscheidern. Teilnehmer werden Methoden erlernen, die Leistung bestehender Abscheider zu verbessern, um Compliance-Ziele zu erreichen.

Zeitplan:

Empfang: Montag, 17:00 bis 20:00
Seminar: Dienstag und Mittwoch, 08:00 bis 17:00
              Donnerstag, 08:00 bis Mittag

Ort & Gebühren:

  • Newport News Marriott at City Center, Newport News, Virginia
  • Anmeldungsgebühr: 1.050 US-Dollar
  • Zahlung nur mit Kreditkarte
  • Die Gebühren decken Material, Bewirtung und ein Exemplar von Steam/its generation and use, 42. Ausgabe ab.

Wer sollte teilnehmen?

  • Werksmanager
  • Werksingenieure
  • Elektroingenieure
  • Performance Engineers
  • Wartungspersonal
  • Elektriker
  • Berater
  • Beschaffungspersonal

Agenda des Seminars:

  • Grundprinzipien von Abscheidern
  • Abscheider-Terminologie
  • Faktoren, die sich auf die Leistung auswirken
  • Durchführung einer korrekten Inspektion
  • Einführung in die Abscheider-Steuerung
  • Abklopfungs-Steuerung und Hardware
  • Die Wichtigkeit von Daten
  • Fehlerbehebung

B&W Roll Wheel™ und E/El-Pulverisatoren

Roll wheel and E/EL pulverizers training

8.–9. August 2017  |  CEU: 1.6

Seminar-Beschreibung:

Dieses Seminar umfasst die grundlegenden Fähigkeiten und Best Practices zum Betrieb, zur Wartung und zur Sicherheit von Pulverisatoren. Über Vorträge und Diskussionen werden die technischen Aspekte der Pulverisatorentypen Roll Wheel™ und E/EL von B&W erörtert. Diese Seminar weist separate Tracks für die Pulverisator-Technologien B&W Roll Wheel und E/EL auf.

Zeitplan:

Empfang: Montag, 17:00 bis 20:00
Seminar: Dienstag und Mittwoch, 08:00 bis 17:00

Ort & Gebühren:

Comfort Inn & Suites, Wadsworth, Ohio
Anmeldungsgebühr (nur Kreditkarte) 900 US-Dollar
Die Gebühren decken Material, Bewirtung und ein Exemplar von Steam/its generation and use, 42. Ausgabe ab.

Wer sollte teilnehmen?

Dieses Seminar ist auf Bediener, Ingenieure und Wartungspersonal ausgelegt, die mit Konstruktion, Betrieb und Wartungsanforderungen der Roll Wheel- und /oder E/EL-Pulverisatoren von B&W vertraut gemacht werden müssen. Obwohl einige Themen technisch orientiert sind, können auch Teilnehmer ohne Ingenieurshintergrund von diesem Seminar stark profitieren.

Agenda des Seminars:

Track E/EL-Pulverisator:

  • Einführung zu Pulverisatoren
  • Betrieb, Leistung und Tests
  • Allgemeine Wartung und Reparatur
  • Umfassende Wartungs- und Überholungsarbeiten
  • Aufrüstungen und Erweiterungen

Track B&W Roll Wheel-Pulverisator:

  • Einführung zu Pulverisatoren
  • Betrieb, Leistung und Tests
  • Allgemeine Wartung und Reparatur
  • Umfassende Wartungs- und Überholungsarbeiten (einschließlich Überholungsprogramme für Laufrad-Baugruppe und Zahnradgetriebe)
  • Aufrüstungen und Erweiterungen

Kohlebefeuerter Großdampferzeuger

Coal-fired utility boiler training seminar

22.–24. August 2017  |  CEU: 1.8

Seminar-Beschreibung:

Dieses Seminar bietet Wissen und Fähigkeiten zum korrekten Betrieb und zur korrekten Wartung großer Kessel, die zur Stromerzeugung genutzt werden. Das Seminar ist speziell auf Energieversorger ausgelegt, die Kohlenstaub als primäre Brennstoffquelle nutzen. Der Kurs umfasst die Konstruktion von Kessel und Kessel-Bauteilen sowie Sicherheit, Inspektion, Wartung, Feuerungsanlage und Pulverisatoren sowie Methoden zur Steigerung der Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Kesseln.

Zeitplan:

Empfang: Montag, 17:00 bis 20:00
Seminar: Dienstag und Mittwoch, 08:00 bis 17:00
Donnerstag, 08:00 bis Mittag

Ort & Gebühren:

Comfort Inn & Suites, Wadsworth, Ohio
Anmeldungsgebühr (nur Kreditkarte) 1.050 US-Dollar
Die Gebühren decken Material, Bewirtung und ein Exemplar von Steam/its generation and use, 42. Ausgabe ab.

Wer sollte teilnehmen?

Dieses Seminar ist für Bediener, Ingenieure und Wartungspersonal gedacht, die mit Konstruktion, Betrieb und Wartungsanforderungen von mit Kohlestaub befeuerten Kesseln vertraut gemacht werden müssen. Die Themen sind auf Betriebs- und Wartungspersonal der mittleren Ebene ausgelegt. Obwohl einige Themen technisch orientiert sind, können auch Teilnehmer ohne Ingenieurshintergrund von diesem Seminar stark profitieren.

Agenda des Seminars:

  • Mit Kohle befeuerter Kessel
  • Feuerungsanlagen
  • E/EL- und B&W Roll Wheel-Pulverisatoren
  • Rußbläser
  • Kesselsteuerungen
  • Zyklen
  • Wasserchemie
  • Inspektion und Wartung

WEITERE SCHULUNGSOPTIONEN

Anlagenschulungen vor Ort

On-site Plant Training

Die Vor-Ort-Schulungen von B&W können an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anlagen und Kunden angepasst werden.

 

Unsere Schulungsleiter können auch zu Ihnen vor Ort kommen. Dies gibt Ihnen den Vorteil, Personal an den eigenen Geräten und Maschinen ausbilden zu können.

Wenden Sie sich für weitere Informationen über Vor-Ort-Schulungen an Matthew Taylor mmtaylor@babcock.com.