Bahnverarbeitung

Mithilfe von automatischen Rollenwechslern von B&W MEGTEC können Hersteller die Produktivität erhöhen und die Abfallmengen verringern. B&W MEGTEC liefert ein komplettes System: Aus der verpackten Rolle entsteht ein Gewebe in der richtigen Spannung und Seitenposition, das hohe Spleißungsraten, weniger Bahnrisse, einfache Spleißvorbereitung und geringe Wartung aufweist.

In Indien gefertigter AR-Rollenwechsler

Der B&W MEGTEC AR35-I ist ein kompakter Rollenwechsler mit fliegender Klebung, das ist die ideale Wahl für Drucker, die maximale Leistung auf kleinem Raum benötigen. Der automatische Rollenwechsler wird in Indien speziell für den indischen Druckmarkt gefertigt:

  • Ideal für Drucker mit begrenztem Raum
  • Kapazität zur Verarbeitung von Rollen mit einem Durchmesser von bis zu 1.070 mm (42")
  • Ausgelegt für die rechtwinklige Montage, im Untergeschoss oder in der Reihen-Druckmaschine
  • Weltweit mehr als 1.000 AR-Modelle aufgebaut

Konstruktionsmerkmale und Leistungsvorteile

  • Das funktionale Design verfügt über ein optimiertes „Bestückungsfenster“. Selbst bei Bahngeschwindigkeiten von 400 m/min (1.300 ft/min) bleibt ausreichend Zeit, die alte Rolle zu entfernen und eine neue einzulegen
  • Ergonomisch einfach gestaltet, da die neue Rolle aus Sicherheitsgründen auf Bodenhöhe eingelegt wird
  • Durch die leichte, erweiterbare Rollenwelle wird die Rollenbestückung vereinfacht
  • Leichte Rollenvorbereitung, das doppelseitige Klebeband und Klebestelle wird angebracht und die Rolle ist fertig
  • Leicht zu bedienende Taster, großes Touchscreen-Display und Signalleuchten
  • Einfache Installation, da er mit einem Großteil neuer und bestehender Druckmaschinen kompatibel ist
  • Dank der kompakten Bauweise und da keine mechanische Vorrichtung an der Maschine angebracht werden muss, ist sie einfach nachrüstbar
  • Beschleunigung der neuen Rolle erfolgt über die Beschleunigungsrolle; synchronisiert mit der Abwicklungsbahn, sehr präzise
  • Rollsequenz gesteuert durch SPS
  • Die Rolle wird mit Lagerdeckeln in den Rollenarm eingespannt, die für die Steuerung und Sicherheitssysteme miteinander verbunden sind

Luftdrehungen

Über kontaktlose Luftdrehungen ist ein Drehen von flexiblen Bahnen möglich, ohne dabei die Beschichtung oder das Bahnmaterial zu beschädigen. Unsere Konstruktion besteht aus einer sternförmigen Druckluftkammer mit ausgeführten Perforationen, die an den gewünschten Bahnpfad angepasst sind, dabei betragen die Drehwinkel bis zu 300 Grad. Ein optionales Steuersystem kompensiert Veränderungen in der Bahnspannung. Die patentierte Konstruktion ist so ausgelegt, dass die Druckanforderungen und ein Luftaustritt verringert werden, dadurch wird Energie eingespart und die Schallpegel gesenkt. Die Luft kann erwärmt werden, damit ein zusätzliches Trocknen oder Aushärten möglich ist.

Match Speed Splicer

Air Turns

Neue Installation

Babcock & Wilcox (B&W) projects, new build
Wir zeigen regelmäßig auf, dass wir innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln können, von neuem Equipment bis hin zu großen, komplexen Maschinenbau- und Konstruktionsprojekten.

Modernisierungen / Nachrüstungen

Upgrades and Retrofits by B&W
Die Modernisierung, Optimierung und Wartung vorhandener Anlagen sind wichtige Überlegungen in Bezug auf die längerfristige Rentabilität und Wirtschaftlichkeit bei allen Verfahren.

Ersatzteile/Services

Babcock & Wilcox Parts and Service Support
Ein globales umfassendes Netzwerk regionaler Servicecenter, Außendiensttechniker und technischer Supportmitarbeiter steht zur Verfügung und bietet Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Service und Aftermarket-Lösungen.