Sprühabsorber (SDA)

Kraftwerkanlagen

Sprühabsorber-Systeme sind auf Kraftwerkskessel ausgelegt, in denen für gewöhnlich Kohlearten mit geringem bis mittlerem Schwefelgehalt verbrannt werden, sowie auf kleinere Kraftwerkanlagen und Ersatzbrennstoffkraftwerke mit kombinierter HCl- und SO2-Kontrolle. Die typischen B&W-Sprühabsorber erfüllen oder übertreffen sogar die Luftreinhaltungsvorschriften und erreichen bei der SO2-Abscheidung einen Wirkungsgrad von 90 bis 95 Prozent, einige Anlagen sogar bis zu 98 %. Der Wirkungsgrad bei der Abscheidung von SO3, HCl und HF liegt in der Regel über 95 Prozent.

Wir sind der exklusive Lizenznehmer der Sprühabsorber-Prozesse von GEA Niro in Nordamerika für GEA Process Engineering A/S, Dänemark. Seit unserem ersten umfassenden Sprühabsorber-System im Jahr 1980 sowie zahlreichen weiteren Anlagen gilt dieser Prozess branchenweit als Rauchgasentschwefelungstechnologie erster Wahl.

Unsere Sprühabsorber bieten:
• Zuverlässige Rotationszerstäubung
• Effizientes Rauchgas-Verteilungssystem
• Aufbereitung von High-Solid-Reagenzien
• Innovative Prozesskontrolle
• Kontrollierte Trocknungsbedingungen zur Minimierung möglicher Ablagerungen und Korrosion

Die Vorteile unserer Sprühabsorber:
• Hohe SO2-Abscheidung
• Wesentliche Reduzierung von SO3-, HCl-, HF-, Schwermetall- und Partikelemissionen
• Geringe Investitions-, Betriebs- und Wartungskosten
• Hohe Systemverfügbarkeit
• Geringer Bedarf an zusätzlicher Energie
• Geringer Frischwasserverbrauch
• Reduzierung der inhärenten Quecksilberoxidations-Emissionen

Industrielle Anwendungen

B&W MEGTEC bietet Sprühabsorber-Systeme zur Aufbereitung von Industriegasströmen, u. a. zum Einsatz in der Biobrennstoff-, Verbrennungs-, Eisen- und Stahl-, Bergbau- und Metallurgie- sowie der Zement- und Ersatzbrennstoff-Industrie.

Unsere Sprühabsorber ermöglichen eine effektive Kontrolle der SOx- und HCl-Emissionen durch die Injektion von auf Calcium, Kalium oder Natrium basierenden Schlämmen. Im Unterschied zu Nasswäschern verdunstet das gesamte Wasser, sodass kein flüssiger Abfallstrom entsteht. Die trockenen Materialien können häufig wieder in das System zurückgeführt werden, wodurch die Entstehung von Abfallstrom vermieden wird.

SDA Spray Dryer Absorbers

Neue Installation

Babcock & Wilcox (B&W) projects, new build
Wir zeigen regelmäßig auf, dass wir innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln können, von neuem Equipment bis hin zu großen, komplexen Maschinenbau- und Konstruktionsprojekten.

Modernisierungen / Nachrüstungen

Upgrades and Retrofits by B&W
Die Modernisierung, Optimierung und Wartung vorhandener Anlagen sind wichtige Überlegungen in Bezug auf die längerfristige Rentabilität und Wirtschaftlichkeit bei allen Verfahren.

Ersatzteile/Services

Babcock & Wilcox Parts and Service Support
Ein globales umfassendes Netzwerk regionaler Servicecenter, Außendiensttechniker und technischer Supportmitarbeiter steht zur Verfügung und bietet Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Service und Aftermarket-Lösungen.

Spray Dryer Absorbers

Projekt / Fall Merkmal Gegenstand

Standard-Designs mit optionalen individuellen Anpassungen

B&W verwendet Standard-SDA-Auslegungen für jede Anwendung. Dieser Ansatz rüstet den Endbenutzer mit einem günstigen und bewährten System für zuverlässigen Betrieb über viele Last- und Brennstoffbereiche hinweg aus. Unsere verlässlichen SDA-Systeme sind dafür konzipiert, über lange Zeit hinweg den Energie- und Kalkverbrauch zu senken, während die Anlagenbetreiber sowohl Betriebs- als auch Wartungskosten einsparen können. Unsere Prozesse verwenden üblicherweise ein enges Recyclingsystem. Deshalb ist der Kalkverbrauch unserer Systeme einer der niedrigsten der Branche und es fallen kaum Nebenprodukte an.