Lufterhitzer

B&W kann Lufterhitzer ergänzen, umrüsten oder aufrüsten, um so Leistungsprobleme mit dem Kesselbetrieb zu lösen und den Wirkungsgrad der Anlage zu verbessern. Lösungen, in denen regenerative (Drehluft-) oder rekuperative (Röhren- oder Platten-) Lufterhitzer eingesetzt werden, können an spezifische Bedürfnisse angepasst werden. Wir sind ebenfalls in der Lage, Modifikationen an den dazugehörigen Abzügen und Rohrleitungen, Steuerungen sowie bauliche Änderungen durchzuführen, die mit der Aufrüstung von Lufterhitzern einhergehen.

Unsere Leistungen im Bereich der Lufterhitzer umfassen:

  • Vergrößerung der Lufterhitzerfläche zur Leistungssteigerung
  • Ausrüstung für die Reinigung von Lufterhitzerflächen
  • Vollständig computergestützte Modellierung zur Lösung von Luft- oder Rauchgas-Verstopfungsproblemen.
  • Brandbekämpfungssysteme

Air Heater

Neue Installation

Babcock & Wilcox (B&W) projects, new build
Wir zeigen regelmäßig auf, dass wir innovative Lösungen für unsere Kunden entwickeln können, von neuem Equipment bis hin zu großen, komplexen Maschinenbau- und Konstruktionsprojekten.

Modernisierungen / Nachrüstungen

Upgrades and Retrofits by B&W
Die Modernisierung, Optimierung und Wartung vorhandener Anlagen sind wichtige Überlegungen in Bezug auf die längerfristige Rentabilität und Wirtschaftlichkeit bei allen Verfahren.

Ersatzteile/Services

Babcock & Wilcox Parts and Service Support
Ein globales umfassendes Netzwerk regionaler Servicecenter, Außendiensttechniker und technischer Supportmitarbeiter steht zur Verfügung und bietet Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Service und Aftermarket-Lösungen.

Air Heaters

Projekt / Fall Merkmal Gegenstand

Projekt:

Kessel- und Lufterhitzerlieferung in Hastings, Nebraska

Umfang:

Der kohlebefeuerte Kessel mit Wirbelschicht und interner Rückführung vom Auslass der Kohlebunker zum Auslass des Röhrenlufterhitzers umfasst:

  • FD-Gebläse und -Motor
  • Röhrenlufterhitzer
  • Lufterhitzer mit Dampfheizschlange

Ergebnisse: 

  • Die niedrigen Feuerraum-Temperaturen, gestufte Verbrennung und Anlage zur selektiven nichtkatalytischen Reduktion begrenzten die NOx-Emissionen.
  • Einzigartiges zweistufiges Sammelsystem mit U-Profilen und Multizyklon-Staubabscheider bietete eine hervorragende Abscheidungseffizienz. Die Aufbereitung der abgeschiedenen Feststoffe verbesserte die Verbrennungseffizienz und den Einsatz von Kalk.
  • Bei dem Sammelsystem mit U-Profil für Feststoffe ist im Vergleich zu Heißzyklonen erheblich weniger Wartung erforderlich.