Biomass and Multi-Fuel Technologies B&W and Volund

Biomasse und Mehrbrennstoffe
Saubere und nachhaltige thermische Energie

Energie aus Biomasse

Funktionsweise einer Biomasseverbrennungsanlage zur Energieerzeugung
Biomasse ist ein erneuerbarer Brennstoff und gilt als CO2-neutral.  Mithilfe unserer Biomassetechnologie können Erde und Atmosphäre besser vor Treibhausgasemissionen geschützt werden. Biomasse als Brennstofftyp zeichnet sich dadurch aus, dass sie vorher „lebendig“ war. Die Verbrennung von Biomasse ist CO2-neutral, da bei der Verwertung nur soviel CO2 freigesetzt wird, wie die Pflanze während des Wachstums aus der Atmosphäre entnommen hat. 

Biomasse kann aus zahlreichen Ausgangsstoffen gewonnen werden und es ist von entscheidender Bedeutung, die Eigenschaften und die chemische Zusammensetzung der jeweiligen Stoffe zu verstehen.  Einige Arten von Biomassebrennstoffe müssen vorab behandelt werden, bevor sie auf einen Verbrennungsrost geleitet und dort verbrannt werden.  Zu den Brennstoffen gehören u. a. folgende:

  • Sägemehl
  • Hackschnitzel
  • Torf
  • Rindenschnitzel
  • Stroh
  • Sonstige Biomassebrennstoffe

In der Regel werden Biomassebrennstoffe anhand ihrer physikalischen (Dichte, Größenverteilung, Feuchteanteil, Fremdpartikelanteil) und chemischen Eigenschaften (Heizwert, Immediatanalysen, Elementaranalysen, Ascheanalysen, Ascheschmelzverhalten) beurteilt.

Die bei der Verbrennung entstehende Wärme wird zur Feuerung der Kesselanlage genutzt, die wiederum heißes Wasser und Dampf erzeugt. Mit dem erzeugten Dampf wird eine Turbine angetrieben, die Strom erzeugt.  Heute lässt sich Energie aus Biomasse in hocheffizienten Energieanlagen wiedergewinnen. Diese erzeugen Wärme, Prozessdampf, Strom, Synthesegas und/oder Bioöl. Viele unserer Lösungen zur Energieerzeugung aus Biomassen kommen in Heizkraftwerken zum Einsatz. 

Biomassetechnologien
Seit vielen Jahren sind B&W und B&W Vølund zuverlässige Anbieter von Verbrennungs- und Vergasungstechnologien für Biomasse. Unsere umfangreiche Liste an praxisbewährten und branchenweit zugelassenen Produkten haben sich im Laufe der Zeit in der zuverlässigen Dampferzeugung für Prozess- und elektrische Anwendungen bewährt. Die Biomasseverbrennung dient zur Erzeugung einer hochzuverlässigen und sofort verfügbaren erneuerbare Energiequelle. Auch die geringeren Umweltauswirkungen wie weniger Ausstoß von Stickoxiden, Schwefeloxiden und Quecksilber im Vergleich zu anderen Brennstoffen sind ein entscheidender Vorteil. Biomasse stellt außerdem eine kohlendioxidneutrale erneuerbare Energiequelle dar.


Biomasseverbrennung:

  • Vorbehandlungstechnologien
  • Feuerungsanlagen (Luftabzüge, Schneckenförderer, Aufgabeschieber)
  • Kessel mit blasenbildender/zirkulierender Wirbelschicht und Heizkessel
  • Verbrennungstechnologien (Schüttelrost, Brenner und Vergasungsanlage)

Abgasreinigung:

  • Anlagen für die selektive katalytische Reduktion (SCR) zur NOx-Reduzierung
  • Elektro- oder Gewebefilter zur Partikelabscheidung
  • Rauchgaseentschwefelungsanlage zur SO2 - und Sauergasreinigung

 B&W Biomasse-Lösungen für erneuerbare Energie

CO2-neutrale Biomasse

B&W Volund Biomass Energy Plant

Jederzeit verfügbare erneuerbare Energie mit Vorteilen für die Umwelt.

Biomasse ist ein erneuerbarer, CO2-neutraler, kostengünstiger und zuverlässiger Brennstoff.  Lernen Sie mehr über Holzabfälle, Weizenstroh, Zuckerrohrabfälle und B&Ws Erfahrung mit einer Vielzahl von anderen Brennstoffen und umweltschonenden Technologien für die Gewährleistung einer zuverlässigen und effizienten Energieverwertung.

Multi-Fuel-Flexibilität

Multi-Fuel Energy Plant

Technologien für Brennstoffe mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften

Die Kraftwerke von morgen müssen ultraflexibel sein, unsere Multi-Fuel-Technology verschafft Ihnen die beste Flexibilität und einen hohen thermischen Wirkungsfall für Ihren Anwendungsfall.

 

Fördersysteme

Conveyance Systems for Biomass

Kompakte, platzsparende Lösungen, für raue Bedingungen geeignet

Die Fördersysteme von B&W Loibl können je nach Bedarf und Förderanlage in verschiedenen Formen, Ausführungen oder Werkstoffen bestellt werden. Diese umweltfreundlichen Systeme reduzieren die Emissionen und sind für eine hohe Betriebssicherheit ausgelegt.

Aftermarket-Dienstleistungen

Aftermarket Support

Service und Support

Unsere Spezialisten bieten ein breites Serviceangebot, Verbesserungen und Nachrüstungsmöglichkeiten zur Steigerung der Betriebszeit von Ersatzbrennstoff-, Biomasse-, Mehrstoff- oder fossil befeuerten Kraftwerken.

PROJEKTE UND FALLBEISPIELE

Überkritisches strohbefeuertes KWK 

Avedore Straw-Fired Plant Avedøre, Dänemark


B&W Vølund hat die ultra-überkritische strohbefeuerte Kesselanlage einschließlich eines fortschrittlichen Beschickungssystems für dieses revolutionäre Heizkraftwerk in Dänemark geliefert.  Die Kesselanlage ist auf die alleinige Verbrennung von Stroh ausgelegt (circa 150.000 Tonnen pro Jahr) und ist die weltgrößte und effektivste strohbefeuerte Kesselanlage zur Erzeugung von ultra-überkritischem Dampf.

Altholz Biomasse Margam

Margam Biomass Plant Near Port Talbot, Wales, UK

Wir setzen unsere erfolgreiche Expansion auf dem britischen Markt durch den Abschluss von Verträgen über den Bau eines Biomassekraftwerks mit einer elektrischen Leistung von 40 MW und dessen Betrieb und Wartung über einen Zeitraum von 15 Jahren fort.

Durch das Margam Green Energy-Projekt ist eine Verarbeitung von Altholz ohne Vorbehandlung möglich, dazu gehören auch verunreinigte Hölzer und metallhaltige Brennstoffe. Das Kraftwerk verfügt über eine Kapazität von 280.000 Tonnen pro und erzeugt 40 MW erneuerbare Energie. Die Anlage wird in Zukunft ebenfalls in der Lage sein, Siedlungsabfall als Brennstoffquelle zu nutzen.

Biomasse-Brennstoffe der Universität

Biomass Plant University Missouri, USA

B&W entwickelte, konstruierte und lieferte einen Kessel mit blasenbildender Wirbelschichtbefeuerung und einer Leistung von 150.000 Pfund pro Stunde aus, das in der Nähe des Campus der Universität von Missouri zur Verbrennung von Laubholz und unterschiedlichen lokal verfügbaren Brennstoffen dienen sollte. Der neue Kessel wurde in die bestehende Struktur der Universitätsanlage integriert. Die Anlage versorgt den Universitätscampus mit Strom und Dampf zur Beheizung und für andere Zwecke.

Biomasse-Vergasung  Harboøre 

Biomass Gasification in Denmark Harboøre, Dänemark

Heutzutage stellt die Vergasung von Biomasse eine Alternative zu traditionellen Verbrennungsanlagen dar, da es mit dieser Technologie möglich ist, mehr Energie zu erzeugen, als dies mit den auf Dampf basierenden Lösungen in kleinen Stadtteilen möglich ist.
Heiz- und Industrieanlagen.

Mehrstoff-Biobrennstoffkraftwerk Strängnäs 

Multi-fuel biofuel plant Strängnäs, Schweden

 

Babcock & Wilcox Vølund hat für Strängnäs Energi AB das Projekt des Mehrstoff-Biobrennstoffkraftwerks realisiert. Die vom Kessel erzeugte Energie dient zur Stromerzeugung mit hohem Wirkungsgrad, Prozessdampf für ähnliche Branchen und Beheizung der Stadt Strängnäs durch Fernwärme.  Damit sie in den ersten 10 Jahren des Kraftwerksbetriebs von grünen Zertifikaten profitieren können, werden Holzfaserspäne und Hackschnitzel als Hauptbrennstoff eingesetzt. Das Kraftwerk ist außerdem dazu ausgelegt, Abfallbrennstoff auf Basis von Holz, Papier, Kunststoff und einem Teil Torf zu verbrennen.

PRODUKTE UND SERVICES